Aufwertung und Umgestaltung La-Couronne-Platz


Die Umgestaltung des La-Couronne Platzes bildete den Auftakt der Baumaßnahmen im Rahmen der Innenstadtsanierung. Die Arbeiten auf dem Platz begannen im März 2021 und wurden im September 2021, drei Monate früher als geplant, fertiggestellt. Für die Umsetzung erhielt die Stadt rund 1,1 Millionen Euro aus dem Programm „Lebendige Zentren“ der Städtebauförderung.

Bei der Ausarbeitung des Entwurfs durch Landschaftsarchitekt Thomas Tradowsky sind auch Ideen der Itzehoerinnen und Itzehoer mit in die Gestaltung eingeflossen. Die Tiefbauabteilung hatte dazu eingeladen, online oder im Ideenzelt vor Ort Vorschläge für die Gestaltung des Platzes abzugeben. Insgesamt 255 Personen kamen dem nach. Sitzgelegenheiten, ein Wasserspiel und eine barrierefreie Gestaltung sind einige der Vorschläge, die in der Planung Berücksichtigung finden konnten.

Wasser marsch! – Der La-Couronne-Platz nach der Umgestaltung

Der La-Couronne-Platz nach der Umgestaltung
Quelle: Stadt Itzehoe

HIER FEHLT NOCH EIN BILD!

Quellen: Stadt Itzehoe / BIG Städtebau